Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Hier diskutiert die Redaktion mit Lesern...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7137
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von 4P|T@xtchef » 03.07.2017 12:34

Okay, das war wirklich eine Noobmetapher. Ich bin auch gespannt.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Nil0
Beiträge: 409
Registriert: 27.04.2008 00:44
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Nil0 » 07.07.2017 18:37

Haha, es spielt sich noch viel grindlastiger als es sich liest.

Ich war mir im Vorfeld so sicher, dass es mir gefallen würde und mich das nicht stört. Dann habe ich es gespielt... und es stört mich. xD

Benutzeravatar
JohnMiller
Beiträge: 284
Registriert: 07.01.2008 11:20
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von JohnMiller » 17.07.2017 14:17

„Kingdomino“ ist das Spiel des Jahres 2017
http://www.spiel-des-jahres.de/de/kingd ... ahres-2017

"EXIT - Das Spiel" ist das Kennerspiel des Jahres 2017
http://www.spiel-des-jahres.de/de/exit- ... ahres-2017

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 13718
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Brettspiele: Was spielt ihr auf dem Tisch? Jörg im Gespräch.

Beitrag von Oynox » 22.07.2017 17:31

Kingdomino habe ich gestern gespielt und bin begeistert. Auf jeden Fall ein richtig tolles Familienspiel. Auf den ersten Blick sehr einfach und solitaire, aber auf den zweiten ganz und gar nicht. Wenn man mit Varianten spielt (oder ästhetischen Anspruch hat) ist es gar nicht soo einfach ein hübsches 5x5 Quadrat aus den Dominosteinen zu bauen. Die anderen Mitspieler darf man auch nicht aus den Augen lassen, da diese sonst ganz einfach eine Menge Punkte machen, wenn sie sich Multiplikatoren für ihre Landschaften holen. Manchmal macht eine Karte ein fünftel der gesamte Punkte aus.

Auch zu zweit absolut super, da man hier auch die Möglichkeit hat ein besonders großes Spielfeld zu bauen. Zu zweit ist das Spiel richtig flott und natürlich noch etwas konfrontativer, hat man eine Stadt doch besser im Blick als mehrere.

Kauftipp von mir, zumindest für die, die etwas mit Familienspielen oder "Casuals" anfangen können. Es steckt auf jeden Fall mehr dahinter, als man auf den ersten Blick denken mag.
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast