Monitor BenQ RL2455HM mit RTX 2070 verbinden

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 411
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Monitor BenQ RL2455HM mit RTX 2070 verbinden

Beitrag von CroGerA » 19.01.2019 18:49

Hallo zusammen,

habe mir die Woche neuen PC gekauft, der hat eine nVIDIA RTX 2070 OC Grafikkarte drin. Diese Grafikkarte hat 3x DP 1.4, 1x HDMI und 1x DVI.

Desweiteren sind zwei Monitore vorhanden, BenQ RL2455HM. Dieser Monitor hat meines Wissens nach 60Hz Bildwiederholungsrate. Die Anschlüsse des Monitors sind wie folgt: 2x HDMI, 1x DVI.

Frage: mit welcher Vorgehensweise bekomme ich das beste Bild? Soll ich ein Monitor mit DVI anschließen und den 2. Monitor mit HDMI? Welche der beiden soll der Gaming-Monitor sein? Eher der mit DVI, oder?

Oder soll ich beide Monitore mittels Adapter von DP auf HDMI anschließen?

Danke für Antworten im Voraus!
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 411
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Monitor BenQ RL2455HM mit RTX 2070 verbinden

Beitrag von CroGerA » 24.01.2019 07:56

Kann geschlossen werden, habe mir die Infos woanders geholt.

Falls es jemanden interessiert:

- den Monitor auf dem gespielt wird per DVI anschließen, den sekundären per HDMI.
- bei der Grafikkarte wäre es besser den Monitor auf dem gespielt wird durch einen 144Hz Monitor zu ersetzen (wird geschehen) der dann per DP angeschlossen wird. Den 2. Monitor dann per DVI anschließen.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Antworten