Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 809
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 20.03.2019 20:51

Moin alle,

ich mach hier zuhause am PC gerade ein bißchen mit Unity rum, und eventuell will ich demnächst auch mal "Ori" und "Age of Empires" auf dem PC zocken. Welche Grafikkarten bieten denn derzeit so "best bang for the buck"? Ich hatte mir irgendwas um die 300 Euro vorgestellt. Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, oder soll ich noch warten? Ich hab da keine Planung.

Grüße,
Freya

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 809
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 28.07.2019 15:09

Mal gucken, ob ich den Fred hier nach dem überwältigenden Echo wiederbeleben kann ... Meine Zeit läßt es leider nicht zu, all die vielen Fanbriefe persönlich zu beantworten.

Mein Pezi muß demnächst zur Reparatur, bei der Gelegenheit wollte ich denn auch gleich 'ne Graka einbauen lassen. Was kauft man denn da so? Ich glaub, ich will Nvidia. Bin ich mit 'ner GTX 1060 noch so einigermaßen aktuell, oder wie sieht das aus?

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15617
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von Scorcher24_ » 31.07.2019 19:28

Best bang for the Euro? RX570, Hände runter.

https://www.amazon.de/Sapphire-11266-66 ... B07MJWPSCY
140€
Bild

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5390
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von dx1 » 31.07.2019 20:00

Recht haste, aber "English for runaways" ist ein Sketch von Otto, kein echter Sprachkurs.

hands down: locker, spielend, mit Leichtigkeit, absolut, …
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15617
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von Scorcher24_ » 31.07.2019 20:22

Das war absichtlich so geschrieben Brudi. Aber scheinbar frequentierst du nicht gewisse Unterlases, auf denen die Sprache anerkannt ist.
Bild

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5390
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von dx1 » 31.07.2019 21:25

Nicht nur scheinbar.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
~ Brian ~
Beiträge: 311
Registriert: 17.03.2007 20:58
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von ~ Brian ~ » 03.08.2019 06:23

Lohnt es sich eine GTX 970 upzugraden? Weil ich in Spielen wie BF5, Insergency Sandstorm, Wolfenstein II New Colossus,
in Full-HD mittlerweile keine 60fps mehr zustande kriege. Details selbst auf mittel oder low gerade mal 35 - 50 fps

Restliche Komponente:
CPU: i5-2500k @ 4,6 Ghz
GPU: Zotac GTX 970 mit 4GB
Mainboard: Asrock Z68 Pro 3 (Sockel 1155)
RAM: 3x 4GB DDR3 mit ungefähr 3000mhz Takt
Festplatten: 500GB Sata II
PSU: Bequit 530 W - 80Plus Gold

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15617
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von Scorcher24_ » 03.08.2019 06:26

Da würde ich mich eher mal der CPU widmen. Die dürfte hier das größere Bottleneck sein.
Ich denke die Spiele sind eher mit der Gesamtsituation unzufrieden.
Bild

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 809
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 05.09.2019 19:55

Danke für die Antworten. Ich habe mich nun, nach einiger Wechselei, für eine GTX 2070 entschieden. Full-HD auf Ultra schafft die eigentlich in allen Spielen bei locker-flockigen 60 Frames. Nur wenn ich dann Raytracing dazuschalte, passieren bei den Demos komische Sachen. Da schafft die Karte häufig nicht mal 30. Dann sch... auf RTX, das war mir auch nicht wichtig. Irgendwie scheint mir RTX auch noch nicht sonderlich ausgereift zu sein, ich finde das Gezeigte, etwa wie in "Control", völlig übertrieben und nicht unbedingt realistisch ... Ich brauche kein RTX und bin davon ab mit der Karte sehr zufrieden. Ich hoffe, die hält jetzt auch mal drei, vier Jahre.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41079
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von Levi  » 06.09.2019 15:18

Rein aus Neugier: bei welcher Auflösung?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 809
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Gesucht: PC-Grafikkarte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 06.09.2019 20:18

Levi  hat geschrieben:
06.09.2019 15:18
Rein aus Neugier: bei welcher Auflösung?
1080p. Läuft wie Schmidts Katze! ;)

EDIT: Rechts daneben habe ich immer noch meinen zweiten Schirm, den ich klassisch für Debugging nutze. Links kann die Hölle abgehen, rechts läuft mein normales Windows immer noch voll funktionsfähig nebenbei, auch bei 1080p, da nur meistens in 2D, da hat die Graka nur ein müdes Lächeln für übrig. ;)

Antworten