Splatoon 2 ( Spla2n )

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38831
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von Levi  » 18.12.2017 14:33

ronny_83 hat geschrieben:
18.12.2017 12:54
Sind das Musikstücke wie dieses hier?:

https://www.youtube.com/watch?v=6nI2b62mzyk

Wenn ja, dann ein echter Grund, die Spielmusik gleich auf 0 zu stellen.
Wobei der track wenigstens noch markant ist. (erinnert mich ein bisschen an den track aus den splatoon 1 singleplayer-trailer)... Andere hingegen haben nicht einmal das....
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 499
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von Suppenkeks » 18.12.2017 14:35

Ich muss ja als jemand, der nie den 1.Teil abseits von Splatfest Demos gespielt hat, sagen, dass ich ziemlich wenig Probleme mit dem OST hab :mrgreen:

Mag ja, dass die Runden immer gleich lang sind, somit weiß man ab einer bestimmten Stelle vom Lied automatisch, wie viel Zeit einem ungefähr noch bleibt :D
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11492
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von yopparai » 18.12.2017 14:36

Hat schonmal einer versucht das rückwärts abzuspielen? Wer weiß was für geheime Botschaften man dann hört.

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von JohnDoe1234567 » 18.12.2017 14:37

Chibiterasu hat geschrieben:
18.12.2017 14:27
Der totale Terror. Irgendwie geil :)
Für ne Runde unranked sicherlich, ansonsten geht's an die Substanz. :cry:
Dabei finde ich die ursprünglichen Tracks wirklich gut und unaufdringlich.

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von JohnDoe1234567 » 18.12.2017 14:38

yopparai hat geschrieben:
18.12.2017 14:36
Hat schonmal einer versucht das rückwärts abzuspielen? Wer weiß was für geheime Botschaften man dann hört.
https://youtu.be/NHttc38S6kM

ronny_83
Beiträge: 7514
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von ronny_83 » 18.12.2017 14:39

Also den kurzen Part ab 0:44 find ich jetzt auch nicht so schlecht. Aber generell ist der Song sehr repititiv. Wobei viele ja auch Elektro mögen, wo das ja auch der Fall ist.

Bei Song von Kya find ich den Anfangsteil auch ziemlich gut. Aber das Geschreie ab 1 Min. könnte auch leicht Aggressionen hervorrufen.

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von JohnDoe1234567 » 18.12.2017 14:41

ronny_83 hat geschrieben:
18.12.2017 14:39
Aber das Geschreie ab 1 Min. könnte auch leicht Aggressionen hervorrufen.
:mrgreen: :oops:

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1075
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von Zero7 » 18.12.2017 20:03

Also mir ist die neue Musik jetzt nicht übermäßig negativ aufgefallen, hängt aber vielleicht auch damit zusammen, dass ich prinzipiell YouTube-Videos bzw. Podcasts höre während dem Splatoon spielen...

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11492
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von yopparai » 18.12.2017 23:33

Naja. Ich sag mal so... über Xenoblade Chronicles X hamse sich aufgeregt...

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5509
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von Redshirt » 18.12.2017 23:50

Ich spiele Splatoon seltener als ich eigentlich wollte. Ich achte dabei auf die Musik auch nicht sonderlich. Aber ich sag mal... mir ist nach dem Update aufgefallen, dass neue Tracks dabei sind. Aufgefallen sind sie mir deshalb, weil sie mitunter so klingen, als seien sie von ganz anderen Leuten gemacht... nicht von guten Leuten...

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7500
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von Der Chris » 23.02.2018 21:52

Ich bin jetzt endlich auch mal bei Splatoon 2 eingestiegen...ich muss sagen, dass ich es auf den ersten Blick ziemlich gut find. Salmon Run scheint mir auch ganz cool zu sein. Was mich primär wieder nervt ist, dass Spiele oftmals wieder danach entschieden werden wer den Typen in seinem Team hat, der inaktiv ist. Da freut man sich hinterher im Ranking wieder wenn man auf Platz 4 den einen Typen mit 0P stehen sieht. Bei Splatoon ist es auch einfach nicht möglich das zu kompensieren...so war zumindest auch schon mein Eindruck in Teil 1. Da war das eigentlich auch schon oft genug so.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38831
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von Levi  » 14.03.2018 20:03

Apropos "Musik wichtiger als Framerate" (

Im Vorfreude auf die Octo-SP-Kampagnen dachte ich mir: Beendest doch mal den SP. (hatte den damals irgendwie nie groß verfolgt ... ) ...
Und es ist tatsächlich so ... die Musik ist einfach ... ... naja ... nichts. Reizt mich so garnicht, und verleiht auch nicht wirklich dieses "pepp"-Gefühl aus dem ersten. Da wars ja manchmal so, als würde man ein verkapptes Rhytmus-Spiel spielen, wenn man einigermaßen drin ist, so gut war die Musik ... hier reicht es echt nur für Hintergrundgedudel. (Interessanterweise find ich den Track aus dem Octo-Trailer schon deutlich interessanter) Ich quäle mich jetzt etwas durch den SP, in der Hoffnung, dass das Finale wenigstens ähnlich gut wird, wie bei Splatoon 1.

Was mir beim Spielen noch auffällt: der Schwierigkeitsgrad ist schon deutlich über den vom ersten Teil ... Liegt teilweise aber auch an den nervigen Waffenvorgaben .... (Ich kann zum Beispiel echt nichts mit dem Eimer anfangen.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11492
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von yopparai » 14.03.2018 20:11

Ich war schon immer der Ansicht, dass der Soundtrack zu den am meisten in der Wirkung unterschätzten Elementen eines Spiels gehört (ich hoffe, dass MP4 den Punkt richtig gut macht)... aber sowas herrlich schräges wie Splatoon 1 zaubert man halt nicht auf Kommando aus dem Hut.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38831
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von Levi  » 26.03.2018 22:41

So. Finale hinter mir ... Kurz vor schluss gabs in einem Level noch ein bisschen "Retro-Mucke"
(Tentacular Circus) Und da hab ich nochmal richtig gemerkt, wie stark die neue Musik abfällt (Ich habe ungelogen das Level direkt nochmal mit der Heldenwaffe auf Tempo gezockt :ugly:)
aber nun zum Finale: .... eine Enttäuschung sondergleichen ...
Der Kampf ist wohl der langweiligste überhaupt. Keine Herausforderung, nur quasi 2 Phasen ... und dem Remix vom Squidsisters-Song fehlten dann auch noch der Pepp ...


Regelrecht Strange, wie stark das gegen dem ersten Abfällt. :(
Ich bin aber mal optimistisch zum Octo-DLC ... zumindest der Trailer strahlt ja schon deutlich mehr Style aus :)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7500
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Splatoon 2 ( Spla2n )

Beitrag von Der Chris » 27.03.2018 10:17

Ich hab mal den Anfang der Kampagne gespielt und da ist mir die Musik in den ersten Levels schon einigermaßen auf den Keks gegangen. Die Loops waren gefühlt auch sehr kurz würd ich sagen. Gerade bei Splatoon kann die Musik echt zur Dynamik beitragen und einen in so einen Flow bringen. Ich muss sagen, dass ich aber in den normalen Matches deutlich besser mit der Musik klarkomme als im Storymodus. Aber ich kann auch nur noch mäßig böse sein, wenn ich dafür gegen einen Brotbackautomaten kämpfen darf. :P

Übrigens...was den Octo-Trailer angeht: Geht es nur mir so, dass ich den dafür, dass es um ne cartoonige Octo-Frau geht, schon als ganz gut sexuell aufgeladen empfinde? Ich möchte gerne rausfinden ob mit mir da was verkehrt ist oder ob jemand anders das auch so sieht. :ugly:
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Antworten